Projektmanagement Berater, ganzheitlich und praxisnah

Schließen

Wissenswertes über:

Projektmanagement Berater, ganzheitlich und praxisnah

IT Projektmanagement Beratung

Der Projektmanagement Berater verfügt über umfangreiches Know-how und eine Vielzahl wertvoller Erfahrungen in den Bereichen agiles Projektmanagement, klassisches Projektmanagement, agile Projekte, agile Entwicklung, agiler Ansatz, agile Methoden, agile Vorgehensmodelle, Projektrisiko und als agiler Projektmanager. In den vergangenen Jahren hat der Projektmanager unzählige Unternehmen verschiedener Branchen beraten. Seine Erfahrungen, die der Projekt Berater als Projektmanager gesammelt hat, weiß Jens Spaniel konkret, worauf es in den Bereichen klassisches Projektmanagement und agiles Projektmanagement ankommt.

Professionelle Beratung zu allen Aspekten im Bereich Projektmanagement

Jedes Projekt, welches die Einführung von einem neuen Projektmanagement zum Ziel hat, beginnt mit einer kompetenten, ausführlichen Beratung durch den erfahrenen Projekt Berater. Während der Beratung erhält der Projektmanager einen umfassenden Überblick und tiefere Einblicke in die Geschäftsprozesse und Anforderungen. Er lernt die Stakeholder und deren Anforderungen und Absichten kennen. Auch können auf den Kunden passende Methoden wie Wasserfallmodell, Scrum oder Kanban erörtert werden. Der kompetente Projektmanagement Consultant analysiert zudem vorhandene Projektmanagement Tools, Prozesse und die gegenwärtige IT-Umgebung. Das schließt häufig ein, sich mit dem Business Process Management (BPM) zu befassen. Methoden wie BPMN und Prozesslandkarten kommen zum Einsatz. Im Anschluss erstellt Jens Spaniel ein maßgeschneidertes Konzept mit Lösungsvorschlägen und Meilensteinen. Die Erfahrung als Scrum Certified Product Owner (SCPO) hilft dem Projekt Berater, die Anforderungen im Rahmen des Anforderungsmanagements (requirements management) korrekt und vollumfänglich zu erfassen. 

Der Projekt Berater begleitet den gesamten Prozess der Veränderung

Nachdem der Projekt Berater Lösungsvorschläge erarbeitet hat, ist seine Tätigkeit noch nicht beendet. Im Rahmen von Meetings und Workshops vor Ort beim Kunden werden weitere Details ausführlich besprochen. Themen dieser Besprechungen mit dem Projektberater sind agile Methoden, beispielsweise Scrum und Kanban sowie die Konfiguration der neuen Werkzeuge für das agile und/oder klassische Projektmanagement. In Zusammenarbeit mit Entscheidern im Unternehmensbereich Projektmanagement werden agile Methoden, aber auch Projektrisiken mit dem Projekt Berater diskutiert. Aktuelle Methoden eines zeitgemäßen Changemanagements werden berücksichtigt. Die Projektbeteiligen profitieren so von der Erfahrung durch das Coaching des Projektmanagers und Projektcoaches.

Projektmanagement Berater überzeugt Teams

Der Projektmanagement Berater weiß aus Erfahrung, dass die Anwendung von Kanban, Scrum für agiles Projektmanagement zu Konflikten zwischen den Mitarbeitern führen können. Der kompetente Projektmanagement Berater hilft in solchen Situationen als Experte für agile Methoden und agiles Projektmanagement Konflikte bei der Projektplanung, zu vermeiden. Weiterhin lassen sich Probleme bei der Einführung von Kanban, Scrum durch den kompetenten Projekt Berater und Interimmanager für agiles Projektmanagement, vorbeugen.

Projektmanagement Berater nutzt Wasserfallmodell sowie agiles Projektmanagement

Um herauszufinden, mit welcher Vorgehensweise sich ein Projekt am effizientesten und schnellsten umsetzen lässt, haben sich zwei völlig gegensätzliche Projektmanagementmethoden bewährt: Das flexible agile Scrum- Modell und das klassische, starre Wasserfallmodell. Welche dieser beiden Methoden der Projekt Berater einsetzt, ist insbesondere vom Unternehmen abgängig.

Wasserfallmodell

Das Wasserfallmodell setzt der Projektmanagement Berater insbesondere in Unternehmen mit stark hierarchisch geprägten Strukturen ein. Bei der Wasserfallmethode gliedert der Projekt Berater ein umfangreiches Projekt in mehrere, aufeinander aufbauende Phasen. Diese werden in der vom Projektmanagement Berater vorgegebenen Reihenfolge durchgeführt. Phasen bei Webprojekten sind beispielsweise Entwicklung, Design, technische Realisierung, Roll-Out und Kundensupport. Sobald eine Phase abgeschlossen ist, soll und kann diese vom Projekt Berater nicht mehr rückgängig gemacht werden. Als größten Vorteil beim Wasserfallmodell nennt der Projektmanagement Berater die hohe Planungssicherheit. Nachteil dieser Methode ist die stark eingeschränkte Flexibilität.

 

Agile Methoden - Scrum-Modell

Um den Nachteilen vom Wasserfallmodell zu begegnen, wurden agile Methoden entwickelt. Eine davon ist das Scrum-Modell. Als Vorteile weiß der Projektmanagement Berater die hohe Flexibilität zu schätzen. Bei dieser Variante wird ein Projekt in kurzen, sprintartigen Bearbeitungszyklen unter Anleitung vom Projektleiter realisiert. In Softwareprojekten wird Scrum häufig durch Kanban ergänzt.

 

Der Projektcoach Jens Spaniel hilft Ihnen gerne beim Finden des richtigen Projektvorgehens und dem optimalen Modell für Ihr Unternehmen. Egal für welches Modell Sie sich am Ende entscheiden, wichtig ist eine erfolgreiche Strategie und das konsequente Umsetzen des Modells, egal ob eine agile Methode wie Scrum/Kanban oder eine klassische wie das Wasserfall genutzt wird.