Anforderungsmanagement Berater IT Consultant

Schließen

Wissenswertes über:

Anforderungsmanagement Berater IT Consultant

Projektcoaching für ein optimales Anforderungsmanagement

Die IT-Ausschreibung für ein gut funktionierendes, innovatives Softwareprodukt z.B. ein Transportmanagementsystem, stellt hohe Ansprüche an den zuständigen Projektleiter oder Produktmanager (Product Owner). Neben einem umfassenden Anbietervergleich ist ein detaillierter Softwarevergleich auf Funktionsebene und Geschäftsprozessebene dringend empfehlenswert. Um ein Wünsch-dir-was zu vermeiden und die Forderung nach der sprichwörtlichen eierlegenden Wollmilchsau, hilft der Berater für Anforderungsmanagement den Stakeholdern, nach einer pragmatischen Lösung zu suchen. Keep it simple ist dabei ein wesentlicher Aspekt, um die Komplexität zu reduzieren. Auch das Paretoprinzip ist eine gute Stütze, um sich auf das Wesentliche zu konzentrieren und die Projektkosten in einem realistischen Rahmen zu halten.

Anforderungsmanagement für agile Projekte

Bei jedem Projekt ist zu klären, ob die Anforderungen in Projektphasen iterativ realisiert werden können, oder ob im Detail zunächst die Anforderungen im Rahmen einer Anforderungsanalyse zu erheben sind, um die Gesamtleistung anschließend in einer IT-Ausschreibung an Dienstleister und Softwarehersteller geben zu können. Im ersten Fall können agile Methoden wie Scrum bereits in der Anforderungsanalyse verwendet werden, um User Stories und Epics zu erheben. Hier kommt die Erfahrung als Certified Scrum Product Owner (CSPO) zum Einsatz.

Anforderungsmanagement in klassischen Projekten

Im zweiten Fall empfiehlt es sich, zunächst die Geschäftsprozesse über BPMN Diagramme und Prozesslandkarten im Rahmen des Business Process Managements zu erheben. Dann kann der Projektcoach eine Ausschreibung erstellen. Gemeinsam mit der Fachabteilung und Key-Usern wird ein Lastenheft erstellt. Dieses erweitert der Anforderungsmanagement Berater bei Bedarf in ein Pflichtenheft. Dieses ist dann Anlage im Rahmen eines RFP (Request for Proposal), RFQ (Request for Quotation) oder RFI (Request for Information). Hier lassen sich funktionale und nicht funktionale Anforderungen für den Dienstleister beschreiben.

Erst planen dann bauen

Erst die Anforderungsanalyse bringt Gewissheit über die Tauglichkeit der neuen Unternehmenssoftware, wie einem Transportmanagementsystem (TMS). Ein Anforderungsmanagement Berater kontrolliert den gesamten Prozess vom Requirementsmanagement und betreut die IT-Ausschreibung, um die bestmögliche Lösung für das betreffende Unternehmen zu garantieren. Um hier effizient arbeiten zu können benötigt das Requirementsmanagement oder der Anforderungsmanagement Berater einen vollständigen Überblick über die Geschäftsprozesse, die dann für die Marktrecherche als Grundlage der Ausschreibungserstellung dienen.

Wer als Product Owner (Produkteigentümer) eine sinnvolle IT-Ausschreibung erstellen möchte, muss sich auf die Suche nach einer Marktrecherche für die benötigte Software konzentrieren. Ein Anforderungsmanagement Berater erarbeitet mit dem zuständigen Fachbereich eine genaue Analyse aller notwendigen Funktionen und Prozesse. Er achtet darauf, dass die Inhalte im RFQ, RFI oder RFP exakt darauf abgestimmt werden. In Zusammenarbeit mit dem Requirementsmanagement werden alle Parameter aus der Anforderungsanalyse in regelmäßigen Abständen auf ihre Wertigkeit für das Unternehmen geprüft, Dabei wird jedes Kriterium der IT-Ausschreibung bei Bedarf aktualisiert und eventuelle Mängel ausgetauscht.

Der Auswahlprozess

Anforderungsmanagement Berater und Requirementsmanagement verfolgen die Entwicklung der erstellten IT-Ausschreibung, und kontrollieren das Feedback und die Rückmeldungen der Teilnehmer der Ausschreibung. Während dieser Phase der Ausschreibungsbearbeitung beantwortet der Anforderungsmanagement Berater Anfragen der teilnehmenden IT-Anbieter und Lösungsanbieter. Erst wenn die Angebote zum RFP (Request for Proposal), RFQ (Request for Quotation) oder RFI (Request for Information) vorliegen, erfolgt anhand der angebotenen Kostenmodelle, Lizenzbedingungen und Supportbedingungen eine Vorauswahl. Auch der Service Level Agreement (SLA) spielt dabei eine Rolle. Diese sogenannte Shortlist kann einige wenige Anbieter umfassen.

Der Beauty Contest

Die Anbieter der Shortlist haben dann Gelegenheit, vor den Stakeholdern ihre Lösung zu präsentieren. Diese Veranstaltung wird auch Beauty Contest genannt. Die Stakeholder bzw. deren Vertreter, haben dabei die Möglichkeit, die Softwarelösung z. B. das Transportmanagementsystem (TMS) auf Herz und Nieren zu prüfen. Natürlich bleiben der Anforderungsmanagement Berater und das jeweilige Requirementsmanagment für alle anderen beteiligten Funktionen weiterhin Ansprechpartner, wenn es Fragen zur IT-Ausschreibung oder der Anforderungsanalyse geben sollte.

Auch wenn der Berater für Anforderungsmanagement keine juristische Beratung vornehmen kann, so kann er doch bei der Erstellung der Vertragsunterlagen und des Vertragswerks unterstützen. Die Implementierung kann im Rahmen eines Werkvertrags oder Dienstleistungsvertrags vereinbart werden.

Fazit

Ein kompetenter Requirementsmanagement Berater kennt die Herausforderungen der Branche und kann diese bei der Marktrecherche Software berücksichtigen. Nirgendwo kommt dem Begriff "Time is Money" mehr Bedeutung zu.

Anforderungsmanagement Berater müssen schon bei der Erstellung der IT-Ausschreibung und der folgenden Anforderungsanalyse darauf achten, dass nicht nur alle Komponenten letztendlich funktionieren, sondern deren Installation auch einen echten Mehrwert für das Transportunternehmen bedeuten. Mit dem richtigen Fachwissen und entsprechender Erfahrung unterstützen der Anforderungsmanagement Berater und das Requirementsmanagement die gesamte Realisierung des Projektes und stehen in ihrer Funktion als Requirementsmanagement Team jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. Da der Anforderungsmanagement Berater häufig temporär für das Unternehmen tätig ist, kann diese Position durchaus von externen Providern besetzt werden.

Jens Spaniel ist Ihr erfolgreicher Projektmanagement Coach und Berater, welcher Ihnen auch bei den Anforderungen, dem Schreiben eines Lasten- und Pflichtenhefts kompetent zur Seite steht!